Mein Angebot

zur Gestaltung eines Bibliologs oder einer Bibliolog-Reihe richtet sich an Pfarren/Gemeinden, die Vertiefungsschritte für das Verständnis der Bibel setzen wollen.
Die Teilnehmenden brauchen außer einem ehrlichen Interesse an einer persönlichen Auseinandersetzung mit biblischen Texten keine besonderen Voraussetzungen.

Dauer und Kosten

Die Dauer eines Bibliologs beträgt abhängig vom Setting zwischen 20 Minuten (etwa in einem Gottesdienst) und 90 Minuten. Für die Gestaltung eines Bibliologs ist mit Kosten von € 120,–/Stunde zzgl. etwaiger Fahrtspesen zu rechnen.

Veranstaltungshinweise

 

 

GOTT MEINER SEHNSUCHT –
Psalmen erleben

Die Psalmen – dieses seit Jahrtausenden gebetete Liedgut der Menschheit gilt vielen heute als schwer verständlich, anstößig, und überholt. In einer Spurensuche nach ihrer Faszination nähern wir uns einigen dieser Texte in der Form des Bibliologs (siehe: www.bibliolog.at, www.bibliolognetzwerk.org ) und im Singen.

Voraussetzungen:
Interesse an biblischen Texten

Termin:
Samstag, 17. Februar 2024, 14.30 Uhr bis Sonntag, 18. Februar 2024, 14.00 Uhr

Gestaltung:
Kurt Schmidl (Bibliologe) und
Hedi Mislik (Gesang)
Ort: Haus der Stille,
        A-8081 Heiligenkreuz am Waasen, Friedensplatz 1

Anmeldung:
Tel.: +43 (0)3135 82625
E-Mail: info@haus-der-stille.at
KURSBEITRAG: € 50,-